Deutschpop-Festival 2008 – Die Präsentation

Endlich Ruhe um mich herum. Meine kleinste ist heute neun Monate alt geworden. Die mittlere wurde in die Orffinstrumentalgruppe auf ihrer Schule aufgenommen. Die älteste hatte einen Tanzauftritt für eine Lehrerin, die Abschied nahm. Und ich sollte eigentlich eine Urkunde übersetzen. Es eilt, wie immer, doch eigentlich bin ich doch zu kaputt, um mich konzentriert mit dem Text auseinanderzusetzen. Ich darf da keine Fehler machen. Und einschlafen kann ich auch nicht, da ich weiß, ich habe noch zu tun. Also eine Kompromiss-Lösung: die MMF3-Aufgabe!

Die Idee kam mir schon, als ich mit Mia am Ufer der Savinja in der Frühlingsonne meine alltägliche Strecke ging. Einige  Links waren schon vorgepeichert. Wie bei jedem Projekt ist die Vorarbeit am wichtigsten. Der Rest ging heute relativ schnell. Nun, wenn man knappe vier Stunden als schnell bezeichnen darf….

Nun, hier ist meine Präsentation. Ich hoffe, ich habe damit die Erwartungen der Kursleitung erfüllt…..

Deutschpop-Festival 2008

Advertisements
Published in: on März 12, 2008 at 11:10 pm  Comments (4)  

The URI to TrackBack this entry is: https://blogmit.wordpress.com/2008/03/12/deutschpop-festival-2008-die-prasentation/trackback/

RSS feed for comments on this post.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Liebe Greta,

    vielen Dank für deine ppt zum Pop-Konzert. Mir gefällt sie sehr, vor allem der Schluss ist schön für mich. Aber das ist subjektiv und auf jeden Fall eine Geschmacksache.
    Für mich ist es aber wichtiger, dass du damit zufrieden bist und da wir einen ähnlichen Geschmack haben, bist du es bestimmt. 🙂

    Liebe Grüße!

    P.S.
    Deine mittlere Tochter hat mal an einem Wettbwerb teilgenommen für das schönste Kind oder so. Hast du dazu Fotos oder Links?

  2. Hallo Katja,

    es freut mich, dass du Gefallen an meiner Präsentation finden konntest. Das mit dem „Das-schönste-Baby-Wettbewerb“ war Mia, die kleinste. Eigentlich ging es ja um eine Art Werbekampagne einer Versicherungsanstalt. Nun ja, die größeren beiden haben mich dazu überredet und es war ja eigentlcih ganz nett zu sehen, wie sie sich für ihre Baby-Schwester ernsthaft engagiert hatten ;-).

    Wenn ich mal wieder eine freie Minute habe, werde ich versuchen, ein paar Fotos von den Supermädels bei Flickr heraufzuladen, da könnt ihr dann gerne mal reinschauen….

  3. Ach ja, hiermit wollte ich noch kurz meine Frust loswerden, mit der ich bei der Arbeit an der Deutschpop-PPT-Präsentation zu kämpfen hatte. Nämlich – ich wollte unbedingt das neue PowerPoint 2007 ausprobieren. Hab ich auch gemacht und eigentlich hat es mir ja ganz gut gefallen. Bis ich die PPTX veröffentlichen wollte. WordPress unterstützt dieses Format noch nicht. Oder zumindest nicht in der Basisversion. Oder ich bin einfach zu doof gewesen, um es so zu schaffen. Also dachte ich naiv, ich könnte die PPTX einfach im alten Programm öffnen, unter einem anderen Namen speichern und basta. Denkste! Zum Glück erwies sich mein Computer als sehr kooperativ und es kamen mehrere Hilfevorschläge. Auf Englisch, natürlich. Für mich zwar kein Problem, doch was wäre, wenn ich es inzwischen verlernt hätte…? Jedenfalls gibt es ein Converter Pack zum Herunterladen und damit war das Problem nach einer knappen Stunde Zusatzarbeit dann doch endlich gelöst.

  4. Liebe Greta,
    vielen Dank für deine PPT. Die hat mir sehr gut gefallen. Werde bestimmt demnächst ein Lied von „Silvermond“ in meiner Jugendklasse einsetzen.

    Eine Frage: Ist Herr Naumann noch im GI-Ljubljiana? Er war nämlich davor hier am Goethe-Institut Athen. Wenn du ihn mal sehen solltest, grüße ihn und seine Gattin recht herzlich von mir.

    Ganz liebe Grüße aus Kiourka (oder Afidnes)
    Inge


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: