Musik kennt keine Grenzen…

und macht den Unterricht bestimmt spannender. Doch sollte man als DeutschlehrerIn  informiert sein, was zur Zeit so in der Szene läuft. Hier ein paar Hinweise. Hoffentlich ist für jeden Geschmack was dabei:

Nena

Wir sind Helden

Silbermond

Juli

Rosenstolz

Yvonne Catterfeld

Reinhard Mey

Herbert Grönemeyer

Falco

Peter Maffay

Rammstein

Die Ärzte

Die Toten Hosen

Wise Guys

Advertisements
Published in: on Oktober 28, 2006 at 1:26 pm  Comments (2)  

The URI to TrackBack this entry is: https://blogmit.wordpress.com/2006/10/28/musik-kennt-keine-grenzen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Liebe Greta, liebe Alle,

    heute spricht man tatsächlich wieder über die „Neue Deutsche Welle“, was die deutscsprachige Musik angeht.
    Die Bezeichnung „Neue Deutshce Welle“ (NDW: http://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Deutsche_Welle) stammt zwar aus den 70-ger Jahren, als Nena mit deutschsprachigen Texten der Durchbruch in die Charts gelungen ist.

    Ich habe für meine SchülerInnen eine CD mit der deutschsprachigen Musik gebrannt und sie waren sehr begeistert und hören sie immer wieder. 3 von den 16 Songs haben sie auch gewählt udn die werden wir im Unterricht hören und dadurch hörverstehen üben.

    Ich möchte villeicht noch auf eine Sängerin aufmerksam machen, die bei uns in der Gruppe am besten angekommen ist: Annett Louisan (http://www.annettlouisan.de)

    Viel Spaß beim Hören!

    Katja

  2. […] zum aktuellen Thema in meinem Blog geleistet haben. Vielleicht habt ihr ja Lust, in meinem Beitrag Musik kennt keine Grenzen was interessantes für sich zu finden. Veröffentlicht […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: